PHO – 2013/2014

Bronzemedaille beim Landeswettbewerb!

Unser Primärziel beim Landeswettbewerb der 33. Österreichischen Physikolympiade, der am Europagymnasium in Linz ausgetragen wurde, war klar: Wir wollen eine Top-10-Platzierung!

team-2013-2014

PHO-Team: Julian Prötsch (5B), Barbara Höller (6B), Michael Kolnberger, Florian Egger (6B), Diellza Zymeraj (6B), Lauri Hakala (6CR), Lukas Hageneder (7B, ORG Ort), Daniele De Gregorio (8B), Christian Jin (8CR), Moritz Degn (8CR), Bernhard Frick (8CR), Tobias Piesch (8CR), Tobias Prötsch (8CR), Lukas Schuster (8CR)
LWB-Auswahl: Tobias Prötsch (8CR), Lukas Schuster (8CR), Daniele De Gregorio (8B) Lukas Hageneder (7B, ORG Ort)

Nach einer Vorentscheidung (Kurswettbewerb an der Schule) stellte sich unser LWB-Team vier Stunden lang den theoretischen und experimentellen Herausforderungen in Linz. Tobias Prötsch erkämpfte eine Bronzemedaille, Daniele De Gregorio den 13., Lukas Schuster den 15. und Lukas Hageneder den 19. Platz.

LWB-2014-Exp-Texte
LWB-2014-Exp-Lösung
LWB-2014-Theorie-Texte
LWB-2014-Theorie-Lösungen
Diagramm zur Aufgabenstellung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar hinterlassen